24.02.2018 - Hauptversammlung MCE

Nach einem feinen Nachtessen aus der Küche des Restaurant Schmiede konnte Präsident Pascal Mettler insgesamt 24 Aktiv- und Ehrenmitglieder zur Hauptversammlung begrüssen. Mit einer Trauerminute wurde den im vergangenen Jahr verstorbenen Sängerkameraden Beda Blöchlinger, Sämi Schori und Alfons Weber gedacht. Unter Mutationen mussten leider die Austritte von Rolf Sennhauser und Urs Thoma zur Kenntnis genommen werden.
 
Das Protokoll, die Jahresberichte des Präsidenten und der Rebbergkommission wurden einstimmig genehmigt. Die Vereins- und Rebberg-Rechnungen schliessen besser ab als budgetiert. Für das Jahr 2018 wird dank dem Sang & Klang mit einem positiven Abschluss budgetiert.
 
Daniel Krebs hat auf die Hauptversammlung seinen Rücktritt als Kassier bekanntgegeben. Rainer Grote wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Der Vorstand beantragte der Versammlung, mit Manfred Bürgisser ein zusätzliches Mitglied in den Vorstand zu wählen. Auch Manfred Bürgisser wurde ohne Diskussion einstimmig gewählt. Als Ersatz für den ausgetretenen Rolf Sennhauser erklärte sich erfreulicherweise Franz Schumacher bereit, wieder in der Rebbergkommission mitzuarbeiten und wurde einstimmig gewählt.
 
Das umfangreiche Jahresprogramm fand bei den Anwesenden einhellige Zustimmung. Besondere Highlights sind in diesem Jahr der Auftritt an der Chorissima am 3. Mai im Gemeindezentrum Aadorf, die Mitwirkung an der 1. August-Feier in Ettenhausen, das Openair am 17. August, die Vereinsreise vom 28. - 30. September ins Zillertal, das 3. "Sang & Klang in Ettenhausen" verbunden mit 111 Jahre Männerchor Ettenhausen am 17. November sowie die Teilnahme am Aadorfer Weihnachtsmarkt am 8. Dezember.
 
Um 21.20 Uhr konnte der Präsident die zügig verlaufene Versammlung schliessen und dankte unserem Mitglied Beat Moser für das gespendete Dessert.
 
Foto Vorstand Männerchor
der neue Vorstand des Männerchors Ettenhausen